Was jemand anderes genau getan hat, ist irrelevant für den eigenen Weg. Sie müssen es nicht verstehen.

In faszinierenden Organisationen ist ein Wert besonders oft anzutreffen: Demut.

Was jemand anderes genau getan hat, ist irrelevant für den eigenen Weg. Sie müssen es nicht verstehen.

In faszinierenden Organisationen ist ein Wert besonders oft anzutreffen:
Demut.

Persönlichkeiten, nicht Prinzipien bringen Organisationen in Bewegung.

(frei nach Oscar Wilde)
Silke Luinstra macht Filme, schreibt, redet und moderiert. Sie ist Unternehmerin und Gründerin der Initiative AUGENHÖHE, einer lebendigen Community mutiger Pioniere, die in ihren Organisationen Entwicklung wagen. Ihr erstes Buch entsteht gerade. Darin verarbeitet sie ihre Erfahrungen der letzten zehn Jahre im Umgang mit innovativen Organisationen und den Menschen, die dort wirken.

Das Geheimnis des Erfolges? Ein echtes Wechselspiel – aus Strukturen, Organisationsmodell und Haltungen.

Silke ist Impulsgeberin und Anstifterin. Ihre Geschichten und Thesen öffnen Augen und Geist, ihre Reden inspirieren und ermutigen. Sie arbeitet mit Organisationen, die vor kleinen und großen Transformationen stehen.

Dabei ist klar: Es reicht weder, die Strukturen in Unternehmen zu verändern oder neue Organisationsmodelle einzuführen, noch das Verhalten der Mitarbeiter und Führungskräfte zu entwickeln. Beides gleichzeitig tut es auch noch nicht, das Geheimnis des Erfolges liegt in dem Wechselspiel dieser Faktoren, davon ist Silke fest überzeugt.

 

Aktuelles

AUGENHÖHEcamp 2019
„Ich liebe Selbstorganisation“ sagt Silke. Erleben Sie, was sie meint und was das für Sie und Ihre Organisation bedeutet:

Am 20. Juni in Hamburg

Ausbildung

AUGENHÖHEwegbegleiter – Die Ausbildung für die neue Arbeitswelt, die Mensch UND Organisation in den Blick nimmt.

Publikationen

Nach drei Filmen ist es Zeit für einen Medienwechsel: Silke schreibt gerade… ein Buch über die Kunst der Lebendigkeit in Organisationen.