AUGENHÖHE (Film, 2015)

Wie können Unternehmen ökonomisch erfolgreich und menschlich zugleich agieren? Der erste Film von Silke Luinstra und ihren Kollegen geht dieser Frage nach und zeigt sechs Unternehmen, die Entscheidendes anders und Vieles besser machen. Sie zu sehen ermutigt und inspiriert. Zu der Idee von AUGENHÖHE gehört, die Impulskraft des Films in eigens dafür entwickelten Dialogveranstaltungen zu nutzen, damit aus Inspiration Tatkraft wird.

AUGENHÖHEwege (Film, 2016)

Welche Wege beschreiten Unternehmen in der Transformation zu neuen Organisationen? Welche Rolle spielen zentrale Akteure, die Pioniere in solchen Entwicklungen? Diese Fragen stellten sich Silke Luinstra und ihre Kollegen für ihren zweiten Film AUGENHÖHEwege. Die Einblicke in zehn Unternehmen geben Antworten – nicht als Bastelanleitung, sondern als Inspiration.

AUGENHÖHEmachtSchule (Film, 2018)

Nach zwei Filmen über Unternehmen war für Silke Luinstra klar: Neue Arbeit beginnt viel früher. Selbstorganisation und Eigenverantwortung brauchen Erfahrung und Übung, am besten schon in der Schule. Wo gibt es Schulen, die diese Prinzipien leben? Was machen die anders? Mit welcher Wirkung für Schüler, Eltern und Lehrer? Die Bilder aus acht Schulen regen an – nicht nur Bildungseinrichtungen.

Die Kunst, Lebendigkeit zu entfesseln (Buch, 2019)

Nach drei Filmen schreibt Silke Luinstra ein Buch über die Kunst der Lebendigkeit in Organisationen. Zuschauer der Filme, Zuhörer in Vorträgen, Teilnehmer des Ausbildungsprogramms AUGENHÖHEwegbegleiter und viele andere fragen seit Langem nach diesem Buch. Jetzt ist es soweit, dieses Buch, in dem AUGENHÖHE vertieft und ergänzt wird entsteht gerade.
Damit Diskussionen anders geführt werden. Damit mehr Menschen Verantwortung übernehmen und
losgehen – in Wirtschaft, Bildung und Gesellschaft.

Erscheinungstermin Ende 2019. Bleiben Sie mit dem Newsletter auf dem Laufenden.

Newsletter

Alles über den Erscheinungstermin und alle Entwicklungen bei Silke erfahren Sie im Newsletter.